Schlagwort-Archive: Bochum

Wie polnische F16 Opel Bochum abschossen

Es klingt unglaublich, ist aber wahr. Dass George W. Busch 2003 die Polen als neuen Allierten stärken wollte und ihnen fast 50 Kampfflieger verkauft hat, war der Anfang vom Ende von Opel Bochum! Was sich 2004 zunächst wie eine gleichermaßen harmlose, wie kuriose Geschichte anhörte und von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen wurde, bekommt erst in der Rückschau eine besondere Bedeutung. Es war der erste Schritt zur Entmachtung des Bochumer Opelwerks. Der zweite folgte nur wenige Wochen später.

Lesen Sie mehr zu meiner These in dem aufbereiteten Skript meines Hintergrundbeitrags im Deutschlandfunk (2.12.2014 Hören) und diskutieren Sie mit.

Wie polnische F16 Opel Bochum abschossen weiterlesen

This is not Detroit

How love could be.

Diese rote Leuchtschrift hing fast das ganze Jahr am Förderturm des Bochumer Bergbaumuseums.

Foto der Gewinner Off Award
10. BO Marketing-Award
Foto: martinsteffen.com

Das Projekt „This is not Detroit“ hat in diesem Jahr einen dafür neu erschaffenen „Off-Award“ des Bochumer Marketing-Clubs erhalten – stellvertretend Katja Aßmann, Olaf Kröck und Sabine Reich für das Projekt. Der Marketing-Club zeichnet damit das besondere Engagement des Projekts aus: ein vermeintlich negatives besetztes Thema, wie die Schließung des Bochumer Opelwerks, habe das Projekt mit kreativen und künstlerischen Mitteln etwas entgegen gesetzt und damit eine Chance für die Stadt dargestellt. Damit wurde innerhalb der Stadt und darüber hinaus eine positive Marke für Bochum geschaffen, die neben dem künstlerischen auch einen nicht zu unterschätzenden Wirkungswert habe, so der Club in seiner Begründung. This is not Detroit weiterlesen

Ratlos ohne Radweg

Auch wenn es viele Radfahrerinnen und Radfahrer nicht glauben. Innerhalb der geschlossenen Ortschaft fahren sie auf der Fahrbahn sicherer als auf einem Radweg am Randstreifen, der neben dem Fußweg entlang führt. In den letzten Jahren hat dies die Unfallforschung in  Untersuchungen nachgewiesen. Die Stadt Herford in Westfalen ist nun eine der ersten Kommunen,  die die Umstellung abgeschlossen haben.  Der Verkehrsausschuss des Rates hatte beschlossen, die Benutzungspflicht für Radwege innerhalb der geschlossenen Ortschaft in der Regel aufzuheben. Andere Kommunen setzen die neuen Vorgaben für Radwege nur zögerlich um.
Ratlos ohne Radweg weiterlesen

Fernsehen aus dem Laptop – Social TV

Es soll Fernsehen sein – eine richtige Show mit vielfältigen Elementen, unterhaltsam, trotzdem mit viel Inhalt, ein Dutzend Gäste, mehrere Kameraperspektiven. Es darf nichts kosten, wird aber weltweit ausgestrahlt und mit Produktionsmitteln hergestellt, die wir bereits im Büro besitzen und die mit wenig Personal bedient werden. Big Show – low budget.

Und, wir wollen unbedingt auch raus aus dem Studio – live mit Außenreportagen und per Einspielfilm, um einen Zeitsprung zu realisieren. Und dann soll die Show nicht nur live gesendet und anschließend aufgezeichnet sofort verfügbar sein. Sie muß darüber hinaus auch noch interaktiv sein, kurz: es sollte ein neues Format werden, das im Netz #SocialTV heißt. Fernsehen aus dem Laptop – Social TV weiterlesen