Die #PodMixBox: das mobile Audio-Studio im Koffer

Meine #PodMixBox steht. 8-Eingänge, 4 Profi-Mikrofone, Smartphone Adapter, n-1 Rückkanal, 6 Jingles, 4-Mixe, autarker 12-Kanal Rekorder. Alles in einem wasserdichten Koffer. Konzipiert für mobile Podcast Studios. In Kürze kommt noch eine klappbare Sprecherbox dazu.

Die #PodMixBox wiegt ca. 10 kg. Die Materialkosten liegen bei etwa 1000 €.

Meine #PodMixBox kann natürlich nicht nur Podcast. Sie kann per Laptop auch streamen: für Radio, TV oder direkt live in Talk-Apps wie #Clubhouse, auch mit Einspiel-Tönen. Die #PodMixBox hat Eingänge zum Anschluss an die Tontechnik (Splitbox) bei Konzerten, Aufführungen, Veranstaltungen, Fach-Konferenzen, Pressekonferenzen.
Anlernzeit für Profis 0h, Einsteiger max. 4h.

#PodMixBox: Alles in einem Koffer für Podcast und alles andere Audio

Die Idee der #PodMixBox: One4all


Es ist alles im Podcast Koffer drin:

  • das Büro in 10 Minuten in ein #Podcaststudio zu verwandeln
  • auf der Bühne eine Talkrunde zu machen
  • in der Fußgängerzone ein mobiles Studio aufzubauen.
  • Das Beste: die #PodMixBox ist energieautark.
    Kein Stromanschluß notwendig!

Ein Gedanke zu „Die #PodMixBox: das mobile Audio-Studio im Koffer“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.